Vape-News & Pressemitteilungen

Die e-Zigarette wird seit geraumer Zeit in vielen Mediem verteufelt und teilweise sogar als gefährlich deklariert. Als Grund werden allzu oft fehlende Informationen bzw. nicht vorhandene wissenschaftliche Berichte oder ausstehende Langzeitstudien angegeben. In der Medienberichterstattung wird die e-Zigarette oftmals schlechter behandelt als die Tabakzigarette. Und das völlig zu Unrecht. Dabei gibt es jedoch schon längst zahlreiche Studien, Beweise und Berichte, die das Gegenteil bestätigen.

Das Problem ist jedoch, dass diese oftmals ignoriert oder nur in wenigen Medien (z. B. dem Internet) verbreitet werden. Ob es daran liegt, dass bestimmte Gruppen ein Interesse daran haben, dass die e-Zigaretten weiterhin ein Nischendasein führen oder ob es sich um pure Ignoranz handelt, ist schwer zu erörtern. Fakt ist jedenfalls, dass es alleine in Deutschland bereits knapp 3 Millionen e-Zigaretten-Konsumenten sowie zahlreiche umsteigewillige Tabakraucher gibt, die – wie ich finde – ein Recht darauf haben, nicht nur selektierte, schlecht recherchierte oder gar unwahre Nachrichten der Massenmedien zu erhalten, sondern alle Neuigkeiten zu diesem Thema. Deshalb möchte ich mit dieser Seite eine breitgefächerte, überregionale und unabhängige Quelle für aktuelle Pressemeldungen rund um das Thema Elektrische Zigaretten zur Verfügung stellen, wobei die meisten Pressemeldungen hier mit dem Strom schwimmen und der e-Zigarette negative Eigenschaften unterstellen wollen. Damit lassen sich einfach mehr Leser gewinnen – wie es scheint.

Die über Google-News gezeigten Pressemeldungen stammen aus verschiedenen Quellen, wie News-Portalen, Online-Magazinen und -Zeitungen. Sie werden automatisch regelmäßig aktualisiert. Und nun viel Spaß beim lesen, stöbern und schmunzeln… :-)

News & Aktuelles zum Thema e-Zigaretten

Hinweis: Da sämtliche News von externen Quellen stammen, können wir weder den Wahrheitsgehalt überprüfen noch Einfluss auf die jeweilige Mitteilung oder Nachricht nehmen. Bei Fragen und Unstimmigkeiten wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber der jeweiligen Zielseite.

Ergänzend findet man hier auf exSmokers.de einen weiteren Artikel zum Thema